Ponyclub

Ab Herbst 2021 bieten wir in unserem Reitschulbetrieb einen Ponyclub für Interessierte Kinder und Jugendliche an.

girl riding horse near ramps during sunset

Warum Ponyclub?

Wir möchten neben dem normalen Reitschulbetrieb Kindern die Möglichkeit geben, mehr Zeit mit den Ponies zu verbringen und dabei Nützliches zu lernen, was im Reitschulbetrieb oftmals nur für Prüfungen gelernt wird oder gänzlich untergeht. 
Dabei soll natürlich der Spass nicht zu kurz kommen.


Für wen ist der Ponyclub?


Kinder und Jugendliche, welche Pferde (Ponies) lieben

Jedes Kind und jede:r Jugendliche, welche:r Spass an und mit Ponies hat, ist willkommen. Durch den Umstand, dass dies nicht nur reiner Reitunterricht ist, ist sicher für jede:n etwas dabei.

Alter

Die Altergrenzen sind schwer zu definieren. Der Grundrahmen ist von 7 bis 20 Jahren - für den oder die Eine vielleicht früher, für Andere später. 

Was wird alles im Ponyclub gemacht

Einige der Dinge, die im Ponyclub gemacht werden:
Pflege der Ponies, Materialpflege, Stallpflege, Fütterung, Ausreiten, Reiten auf dem Platz, richtiges Führen der Ponies, Longieren, Bodenarbeit, Verletzungen und Krankheiten, u.v.m.

Einstufung und Ziele

Dauer einer Session

Jede Session dauert i.d.R. 2 Stunden.

Was kostet mich die Mitgliedschaft meines Kindes im Ponyclub

Für eine Mitgliedschaft im Ponyclub meldet ihr Euch für ein Quartal an. Das Quartal wird jeweils von Schulferien zu Schulferien (massgeblich ist der Kanton Solothurn) gerechnet. Pro Woche wird 40 CHF gerechnet - wenn ihr Kind 2x wöchentlich an den Aktivitäten teilnehmen möchte, kostet dies zusätzlich 30 CHF.

Der Beitrag ist im Voraus zu bezahlen und die Kündigungfrist beträgt 1 Monat vor Ablauf des Quartals. Bei Nichtkündigung läuft die Mitgliedschaft stillschweigend weiter.

Während der Schulferien werden diverse Kurse und Lager angeboten, welche separat verrechnet werden.

Weitere Infos

Haben wir Euer Interesse geweckt? Oder habt Ihr noch Fragen?